Zusatzqualifikation für Master

Teams erfolgreich machen –

Mehrwert des LUXXprofile in

der Teamentwicklung

Ziel des Seminars

Teams verfügen über viele Potenziale für hervorragende Leistung. Allzu oft werden diese Potenziale durch Missverständnisse und Konflikte blockiert.

Normale Teamentwicklungen helfen Teams, Wünsche und Maßnahmen für eine gewünschte bessere Zusammenarbeit zu erarbeiten. Auch können verbesserte emotionale Verbindungen durch positive Erlebnisse geschaffen werden. In der Regel gelingt es aber mit dem „wir sprechen darüber“ nicht, die blockierenden Missverständnisse und Störungen wirklich zu erkennen und aufzulösen bzw. tragfähige Strategien für die zukünftige Zusammenarbeit zu erarbeiten.

Und genau hier können Sie nach diesem Seminar mit Ihrer Arbeit mit dem LUXXprofile ansetzen. Mit dem LUXXprofile bieten Sie Teams eine neue Perspektive auf die Persönlichkeiten im Team, ein neues Verständnis für das, was jeder mit- und einbringt und das, was jeder von den anderen Teammitgliedern braucht. Geschaffen wird ein neues, vertieftes Verständnis füreinander und das zukünftige Miteinander.

In diesem Workshop lernen Sie, Teamprofile zu analysieren, Gemeinsamkeiten, Disharmonien, Konfliktfelder und Möglichkeiten für Synergien herauszuarbeiten und für das Team nutzbar zu machen.

Sie lernen die unterschiedlichen graphischen Möglichkeiten kennen, um die besonderen Potenziale und Handlungsfelder eines Teams optisch sofort eingängig darzustellen und zu vermitteln.

Darüber hinaus lernen Sie das methodische Vorgehen für Ihre zukünftigen Teamworkshops kennen.

Inhalt

Lernen Sie hier, was Sie bei Teamentwicklungen mit dem LUXXprofile für Möglichkeiten haben, wie es ablaufen sollte, und was für Tools das LUXXprofile für dieses Thema bietet.

Seminartag 1

  • Vorbereitung vom Teamentwicklungen mit dem LUXXprofile
  • Klärung des Auftrags und der Zielsetzung des Teams
    • Die Teilnehmer abholen: Kick-off-Workshop: Vertrauen, Neugier und Zustimmung erreichen
    • Die persönlichen Auswertungsgespräche
  • Refresher Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Wie wir uns erleben – die gegenseitige Wahrnehmung in Teams, ihre Bedeutung und mögliche Konsequenzen
  • Möglichkeiten der Toolbox, um Teams im Erkenntnisgewinn zu unterstützen
  • Motiv-Übereinstimmungen in Teams – vom guten gegenseitigen Verständnis bis zur Imagebildung in der Außenwahrnehmung
    • Wenn Gemeinsamkeiten in den Motivausprägungen zum blinden Fleck und zur Leistungsbremse werden
  • Gegensätze/Differenzen in Teamprofilen – Missverständnisse und Konfliktpotenziale die Zusammenarbeit und Leistung behindern
  • Analyse realer Teamprofile: Was wir erkennen können und mit dem Team in den Konsequenzen überprüfen müssen

Seminartag 2

  • Die besondere Bedeutung einzelner Motive für das Team
  • Gemeinsamkeiten und Differenzen erleben lassen: Aufstellungsübungen, um ein emotionales Bewusstsein für Gemeinsamkeiten und Differenzen zu schaffen
  • Blick nach vorne: Strategien für eine positive und gewinnbringende Zusammenarbeit im Team erarbeiten
    • Die richtigen, zielorientierten Arbeitsfragen für die Arbeit des Teams formulieren
    • Optimale Ressourcennutzung: Verteilung von Aufgaben, Rollen und Verantwortung
    • Strategien der Konfliktvermeidung
    • Strategien zur Vermeidung gefährlicher, gemeinsamer blinder Flecken
    • Arbeitsergebnisse wirksam werden lassen: emotionale Verankerung und die richtigen Verantwortlichen für die Umsetzung von Vereinbarungen festlegen
  • Dramaturgie und methodisches Vorgehen für Team-Workshops mit dem LUXXprofile
  • Workshop Beispiele aus der Praxis
  • Umsetzung des gelernten in der Arbeit mit einem Beispielteam

Trainer

Uta Rohrschneider, Peter Boltersdorf

Kosten

1090,- € netto (Verpflegung inklusive)

Voraussetzung

solide Erfahrung in Profilanalysen und Auswertungsgesprächen

Seminardauer

2 Tage

Zur Qualitätssicherung arbeiten wir ab 5 TN mit 2 Trainern. Bitte bringen Sie zum Workshop Ihr eigenes LUXXprofile farbig in zweifacher Ausfertigung mit.

Termine

Termine folgen

Sie haben Fragen?

Wir sind gerne für Sie da!