Konstruktion des LUXXprofile in der entscheidenden Phase

Das Management der LUXXunited GmbH besuchte das Forschungsteam um Dr. Christoph Kemper und Jan Dörendahl der Uni Luxemburg, das das LUXXprofile entwickelt. „Wir sind hocherfreut darüber, was wir an Forschungsstand gesehen haben. Die Entwicklung des LUXXprofile ist zeitlich voll im Plan“, unterstrich Peter Boltersdorf von der LUXX United GmbH. Zum inhaltlichen Stand der Entwicklung: Die Konstruktion des LUXXprofile  ist zu 90 Prozent abgeschlossen, das heißt, die Motive sind benannt und die dazugehörigen Items, mit denen die Motive im Test gemessen werden, befinden sich in der Finalisierung. Nach Abschluss der Konstruktion stehen von wissenschaftlicher Seite die Testvalidierung und Normierung der Stichprobe an. „Mit Erreichen dieses Meilensteins ist auch die Grundlage gelegt, um nun die ‚Verpackung’ des LUXXprofile seitens der LUXX United anzugehen“, ergänzte Thomas Staller aus dem LUXX United-Geschäftsführerteam.

Von links nach rechts: Jan Dörendahl (Uni Luxemburg), Peter Boltersdorf (LUXX United GmbH), Dr. Christoph Kemper (Uni Luxemburg), John Delnoy und Thomas Staller (beide LUXX United GmbH)