Lebensmotiv EINFLUSS

von der Dienstleistung bis zur Beratung

Von Peter Boltersdorf, Geschäftsführer der LUXXunited GmbH

Das Lebensmotiv EINFLUSS steht häufig im Fokus von gesellschaftlicher Beobachtung. Viele sind der Ansicht, dass es sich hier um das zentrale Thema im Bereich Management handelt.

Richtig ist, dass hier eine klare Aussage darüber erfolgt, ob man grundsätzlich gerne Feststellungen trifft oder Entscheidungen über andere fällt oder aber Verantwortung und Führung haben will. Mit all dem soll auch eine wahrnehmbare Wirkung erzielt werden und das immer möglichst schnell.

Hier zeigt sich der klassische „Berater“, der anderen Menschen sagt, was sie tun sollen.

Das aber, ist nur die eine (rote) Seite der Ausprägung nach dem LUXXprofile.

Das Gegenteil finden wir auf der gegenteiligen (blauen) Seite der Skala. Hier treffen wir den „Dienstleister“. Menschen mit dieser Motivausprägung bei EINFLUSS treffen in offenen Situationen selbst keine  Festlegungen. Sie setzen lieber die Festlegungen anderer um. Deswegen fragen sie authentisch „Was kann ich für Sie tun?“, denn die wahre Botschaft dahinter lautet: „Ich weiß nicht, was ich tun soll, bitte sagen Sie es mir.“ Außerdem werden diese Menschen grundsätzlich handlungsfähig, wenn sie ein ausreichendes Wissen darüber haben, was sie tun oder lassen sollen.

Fazit: Wenn jemand in vielen Situationen gefordert ist, Entscheidungen zu treffen oder/und Führung auszuüben, dann ist eine hohe (rote) Ausprägung bei EINFLUSS unterstützend. Im Falle einer umfangreichen Bedeutung von „Dienstleistung“, ist die blaue Ausprägung eine gute Grundlage.