„Was treibt uns an?“ Motivation und Frust aus Sicht der Hirnforschung

Ein Besuch auf dem Symposium turmdersinne 2016

Von Cornelia Kirschke, Mitglied im LUXXprofile Marketing Team

Der Lernforscher Prof. Dr. Martin Korte hielt vor 600 Medizinern, Psychologen, Pädagogen und der interessierten Öffentlichkeit die Eröffnungs-Keynote auf dem Symposium turmdersinne 2016 http://turmdersinne.de/de/symposium/symposium-2016/programm. Unter der spannenden Fragestellung „Was treibt uns an?“ gewährten Wissenschaftler vom 30.9. bis 3.10.2016 Einblick in die neuronale Forschung zum Thema Motivation und Frust. Uns interessierte, welche Erkenntnisse sich für die beraterische Praxis gewinnen lassen.