Case Study

Teamentwicklung

Herausforderung

Für den Teamleiter galt es, in kurzer Zeit ein starkes Team zu formen.
Neue Aufgaben und Prozesse, anspruchsvolle Ziele und neue Leute an Bord – was nach der Restrukturierung auf dem Papier bestand, sollte zum Leben erweckt werden. Gefragt waren gezielte Impulse für das Team, um dieses schnell zu Leistung zu führen.

Lösung

Die Mitarbeiter individuell „da abzuholen, wo sie stehen“. 

Individuelle LUXXprofile Analysen mit jedem Teammitglied zeigten die persönlichen Potenziale, die jeder – neben der fachlichen Eignung – mitbrachte. Für den Teamleiter war dies die Basis, um jeden Mitarbeiter individuell anzusprechen, ihn ernst zu nehmen, ihm seine Chancen aufzuzeigen und so zu motivieren. Das LUXXprofile Teamprofil zeigte darüber hinaus, wie diese Potenziale eingesetzt und wie die Vielfalt und die Unterschiede im Team an- und besprechbar gemacht werden können, damit die Einheit schnell als Ganzes Fahrt aufnimmt.

„Früher dachte ich, ich muss das Team zum Laufen bringen. Jetzt läuft es von alleine. Ich bin einzeln auf die Leute zugegangen. Mit dem Wissen um ihre Persönlichkeit haben wir gemeinsam über die Möglichkeiten gesprochen. Nach kurzer Zeit konnte ich feststellen: die Leute ‚wollten’, statt dass sie ‚sollten’.“

Teamleiter

Ergebnis

Der Erfolg nach 100 Tagen: Team des Monats. 

Jeder Mitarbeiter kennt seine Stärken und weiß, wie er sie am besten für die Teamziele einsetzen kann. So zum Laufen gebracht, kann sich der Teamleiter auf das Schaffen der nötigen Rahmenbedingungen für eine hohe Team-Performance konzentrieren. Dies kommt auch bei den internen Kunden an: Aufgrund der schnellen und qualitativ hohen Ergebnisse honorieren sie die Leistungen mit dem „Team of the month“-Award.